Geländepark Buschkoppel Start in die Saison!

Der Arbeitseinsatz fand am Ostersamstag bei bestem Wetter statt. Wir haben viel geschafft.
Ein großes Dankeschön an all die fleißigen Helfer! Das war super!
An einigen Stellen ist es noch nass, deshalb gönnen wir dem Boden noch ein paar Tage Sonne.

Ab Freitag, den 22. April öffnet der Geländepark Buschkoppel.
Ihr könnt Euch, wie im letzten Jahr, bis spätestens 24 Stunden vorher unter der Mail anmeldung@ruf-kisdorf.com mit Eurer
Wunschzeit anmelden. Wenn Lehrgänge oder Trainings stattfinden ist der Geländepark gesperrt.

Landesjugendtag am 21. Mai in Elmshorn

Du bist zwischen 12 und 26 Jahre alt, motiviert und hast Lust auf einen spannenden Tag mit Workshops rund ums Pferd?
Alle Infos dazu findest du hier
https://pferdesportverband-sh.de/jugend/junges-ehrenamt/landesjugendtag
Wir bezuschussen Deine Teilnahme mit 8€ (nur für aktive Mitglieder in unserem Verein). Anmeldeschluss ist der 1.Mai
Zur Abrechnung des Zuschusses lässt du deine Teilnahme vor Ort bestätigen (z.B. auf dem Anmeldeformular oder der Rechnung)
und schickst diese dann mit deiner Bankverbindung an Petra Westphal, EMail kassenwart@ruf-kisdorf.com

16. 04.2022 Geländeparkeinsatz um 10 Uhr

Um unseren schönen Geländepark wieder fit und sicher für die
kommende Saison zu machen, planen wir den diesjährigen
Geländeparkeinsatz
am Sa. 16. April
um 10 Uhr
Neben den Reparaturen an Hindernissen, der Galoppbahn und
der Einfassung, brauchen wir fleißige Hände beim Strauch- und
Heckeschneiden, Gräben säubern, Rasenmähen etc. …
Mitzubringen sind neben guter Laune und schönem Wetter,
festes Schuhwerk und Handschuhe. (Die ein oder andere Harke
oder Gartenschere wäre nicht schlecht…)
Für Getränke und das leibliche Wohl ist gesorgt ….. und wenn
jemand Lust zum Backen hat, gibt es auch ein leckeres Stück
Kuchen zum Kaffee.
Auch hier müssen wir natürlich die geltenden Corona-Maßnahmen einhalten.
Welche das sein werden, teilen wir Euch dann noch mit.

13.05.2022 Jahreshauptversammlung

Unsere Jahreshauptversammlung wird am Freitag, den 13.Mai in Stuvenborn im Landgasthof
Goldener Hahn stattfinden. Die Einladungen sind in Vorbereitung.
Im Anschluss an die Hauptversammlung wird Frau Dr. Nina Steenbuck einen Vortrag mit dem Titel:
„Wenn die Luft nicht bis zum Schluss reicht!“ halten.

Weihnachtsgruß

Liebe Vereinsmitglieder,

die dunkle Jahreszeit hat uns wieder fest im Griff, aber sie endet mit dem Weihnachtsfest, danach werden die Tage wieder täglich heller und länger.

Das letzte Jahr war wieder nicht einfach für uns, aber ich denke jeder von uns hat versucht das Beste daraus zu machen.

Ich hoffe, dass wir bald mal ein „normales“ Jahr bekommen, da ich als 1.Vorsitzende unseres Reitvereins noch keines erleben durfte.

Ich möchte mich bei meinem Vorstand für die gute Zusammenarbeit bedanken.

Danke auch an alle Mitglieder, die uns treu geblieben sind und die Voltigierer, die wieder am meisten von den Einschränkungen betroffen waren und sind.

Vielen Dank an die Reitstallbesitzer für das zur Verfügung stellen der Anlagen bei Turnieren, Lehrgängen und anderen Treffen.

Ich wünsche Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr, bleibt gesund und fröhlich,

 

Eure Maren Thies

1.Vorsitzende

08./09.01.22 Dressurlehrgang bei Thomas von Samson

Wir freuen uns, einen Dressurlehrgang bei Thomas von Samson anbieten zu können.

Der Pferdewirtschaftsmeister Thomas von Samson reitet erfolgreich bis Grand Prix, war als Nationaltrainer der kolumbianischen Dressurmannschaft tätig und bietet als Träger des Deutschen Reitabzeichens in Gold eine fundierte Grundausbildung vom jungen Reiter bzw. jungen Pferd bis zur schweren Klasse.

Wann: 08./ 09.01.2022

Wo: Hof Reiherstieg, Familie Geist, Reiherstieg, 24558 Henstedt- Ulzburg

Wer:  Anfänger und Fortgeschrittene, alle Reiter auf einem Niveau von E bis S

Kosten:  80,00 Euro (2x Einzelunterricht für je 30 Minuten) für Auswärtige kommt eine Anlagennutzung von 10€ dazu

Aktive Vereinsmitglieder zahlen den vergünstigten Preis von 64,00 Euro
zuzüglich der Anlagennutzung für Auswärtige von 10€

 

Zum Zeitpunkt des Lehrganges gelten die aktuellen Corona Bestimmungen
(zurzeit bedeutet das 2G für alle Teilnehmende)
Diese werden mit Ausgabe der Zeiteinteilung bekannt gegeben.

 

Anmeldungen bitte an unsere Geschäftsstelle Ruf Kisdorf, Sabine Felsch
Email: kontakt@ruf-kisdorf.com bis zum 26.12.2021
Bei Fragen erreicht Ihr die Geschäftsstelle unter 0151 58119993

Mit reiterlichen Grüßen

Der Vorstand

Erstes Voltigierturnier nach Corona-Pause

Nachdem in und während des Lockdowns einige Kinder die Gruppe verlassen haben sind auch wieder neue Voltigierkinder dazugestoßen.  Manche Kinder wechselten aus der Anfängergruppe zu den Fortgeschrittenen. Nach einer schnellen Findungsphase der neuen Mannschaften haben die Teams in kürzester Zeit einen Showauftritt auf dem Holzpferd absolviert.
Die Erfolgsträhne bei der Mannschaft hält weiterhin an und so gewann sie die Prüfung mit einer Wertnote von 8,3.
Die jüngeren Turnerinnen haben sich in einer selbst gestalteten Kür zum Thema „Das Gespenst sucht den Regenbogen“ auf dem dritten Rang platziert.
Das Duo Anna Rusch und Lisa Karopke hat sich in seiner Leistungsklasse die Goldene Schleife erturnt. In der selben Prüfung erzielte das Duo Kerstin Tippner und Tamina Ross einen Platzierungserfolg.
Als Grundlage für das Voltigierabzeichen, das die Turner in der kommenden Saison für ihre Einzelprüfungen benötigen, haben einige Mitglieder am Lehrgang für den Pferdeführerschein erfolgreich teilgenommen.

Wir gratulieren allen Voltigierern zu ihren erfolgreichen Platzierungen und wünschen den Neuzugängen viel Freude und weiterhin einen guten Einstieg.

… Wir waren dabei!…

Landesmeisterschaft der Reit- und Fahrvereine

Am 25. und 26. September war es endlich wieder soweit: Nach der Coronazwangspause konnten dieses Jahr wieder die Landesmeisterschaften der Reit- und Fahrvereine stattfinden.

Die Ponymannschaft wurde in diesem Jahr vertreten durch Sarah Lehmann mit Mogli DS, Leona Ziemer mit Nomination, Johanna Wille mit Pocahontas, Leslie Westphal mit Trefoil Grace und Henrike Böker mit Confetti. Vorgestellt wurde die Mannschaft von unserer lieben Vorsitzenden Maren Thies, die so kurz nach den Vereinsmeisterschaften an diesem Wochenende wieder alle Hände voll zu tun hatte.

Der Start mit der Abteilung um 9.10 Uhr zwang alle Beteiligten gegen 5 Uhr aus den Federn. Trotzdem fanden sich alle gut gelaunt um kurz vor 8 am „Dressurplatz 1“ ein, um sich die erste Abteilung anzusehen (ja, da mussten andere Teilnehmer wohl noch früher aufstehen 😊). Danach ging es ans Fertigmachen und Warmreiten. Nach einem kleinen Coaching von Maren ging es dann pünktlich „ans Eingemachte“! Die Ponys zeigten sich „fleißig und synchron und standen gut an den Hilfen“, wenn aus dem Protokoll zitiert werden darf. Es gab gute Noten und die Mädchen waren in Feier- und die Ponys in Futterlaune. Bei den anschließenden Einzelprüfungen lief es leider nicht ganz so gut, aber so ist es nun einmal im Pferdesport. Nach einer kurzen Eintrübung der Stimmung, waren die Krönchen schnell wieder gerichtet und es ging weiter. Es gab auf dem Platz viel zu sehen und zu erleben, die Ponys wurden versorgt und die kleinen und großen Mädchen haben geschnattert.  Zum Abschluss gab es den Aufmarsch der Abteilungen mit den Standarten der Vereine – ein beeindruckendes Schauspiel. Die Siegerehrung endete mit der Schleswig-Holstein Hymne und abschließender Ehrenrunde. Die schönsten Ponys im Land zeigten sich noch einmal dem begeisterten Publikum.

Maike Böker

Wer kommt mit!

Ausritt im Rantzauer Forst

Der Herbst-Ausritt steht vor der Tür…
…am Sonntag, den 31.Oktober 2021
Start ist um 11 Uhr

Ihr seid alle ganz herzlich eingeladen mitzureiten.
Begleitung mit dem Fahrrad ist natürlich möglich, sollten aber
geländegängig sein.
Der Ausritt geht ca. 90 Minuten.

Anmeldungen bitte bis zum 23.Oktober an

Jenny Sagasser unter 0160 95186871 (gerne per Whatapp)

Weitere Info’s sowie den Treffpunkt gibt es bei Anmeldung,
bei Fragen könnt ihr mich gerne ansprechen!